Schuldinner – Ersatztermin fällt aus

Auch der Ersatztermin für das SchulDinner im Oktober musste nun leider abgesagt werden.

Dieses Jahr findet also kein SchulDinner statt.

Erworbene Karten können bis zum 25.09.2020 an der Vorverkaufsstelle, wo sie gekauft wurden, zurückgegeben werden und der Betrag von 25 € wird erstattet.

Es ist aber auch möglich, die 25 € zu spenden. Sie können dann eine Spendenquittung erhalten.

 

 

Bildungspaket Ostholstein

 

Ziel des Bildungspaketes ist es, Kindern aus finanziell schwachen Familien die Teilnmahme an notwendigen Bildungs- und Weiterbildungsangeboten zu ermöglichen. Eltern haben die Möglichkeit vom Staat eine zusätzliche finanzielle Förderung für ihre Kinder zu beantragen. Ein Recht auf diese Unterstützung haben alle Empfänger von Hartz IV, Sozialhilfe, Wohngeld oder Bezieher des Kinderzuschlags.

Im Internet unter www.kreis-oh.de/bildungspaket finden Sie neben weiteren Informationen rund um das Bildungspaket auch Flyer in verschiedenen Sprachen und die entsprechenden Vordrucke.

Allgemeine Informationen Bildungspaket Ostholstein

Erkältungssymptome: Darf mein Kind in die Schule?

Darf mein Kind in die Schule?

Das Gesundheitsministerium hat eine Empfehlung zum Verhalten im Hinblick auf das Auftreten von Erkältungssymptomen entwickelt. Die Hygieneempfehlungen sind in einem Schaubild darstellt. Dem Schaubild können Sie als Eltern entnehmen, wie Sie sich im Falle des Auftretens von Symptomen verhalten sollen.

Hinweis: Der sogenannte Schnupfenplan ist überarbeitet worden.

Neu ist in dieser Handlungsempfehlung insbesondere, dass leichte Erkältungssymptome, bei denen kein Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung zu vermuten ist, keinen Ausschlussgrund mehr vom Unterricht darstellen und dass die Karenzzeit auf 24 Stunden gesenkt wurde.

Diese Regelung tritt mit sofortiger Wirkung an die Stelle der zunächst strengeren Vorgaben zu Beginn des Schuljahres.

Schnupfenplan aktualisiert

Eingänge

Ab dem 10. August gilt an der Schule das Kohortenprinzip. Damit es nicht zu einer Durchmischung der Kohorten kommt, haben die einzelnen Kohorten feste Eingänge/Wartebereiche.

Unterrichtsbeginn: 8.35 Uhr

Klasse

Wartebereich/Eingang

Klasse 1a, Klasse 1b

auf dem Spielehof vor Eingang 2

Klasse 1c, Klasse 1d

auf dem Spielehof vor Eingang 1

Klasse 2a, Klasse 2b

auf dem Dinohof vor Eingang 5

Klasse 2c, Klasse 2d

auf dem Dinohof vor Eingang 4

 

Unterrichtsbeginn: 7.40 Uhr 

Klasse

Wartebereich/Eingang

Klasse 3a

auf dem Dinohof vor Eingang 4

Klasse 3b, Klasse 3c

auf dem Dinohof vor Eingang 5

4. Klassen

Haupteingang

Weltklasse

auf dem Spielehof vor Eingang 3

Mensa

Unsere Schulmensa ist ab dem 17. August 2020 wieder geöffnet. Auch in diesem Schuljahr beliefert uns das Cateringunternehmen Helden CATERING GmbH täglich mit Mittagessen.

Für die Online-Bestellung benötigen Sie eine Kundennummer und eine PIN-Nummer, um sich in das Bestellsystem einloggen zu können. Sollten Sie Ihr Kind neu anmelden wollen, schreiben Sie bitte eine Mail an hallo@helden-catering.de oder nehmen Sie telefonisch unter 0451/479 88631 Kontakt zum Cateringunternehmen auf.

Mund-Nasen-Bedeckung


Alle Kinder benötigen eine Mund-Nasen-Bedeckung für den Bus, den Schulweg, das Schulgelände und das Schulgebäude. Im Klassenraum dürfen sich die Kinder ohne Mund-Nasen-Bedeckung aufhalten. Die Hygiene- und Abstandsregeln sind weiterhin gültig. Lediglich zwischen Schülerinnen und Schülern derselben Kohorte gelten die Abstandsregeln nicht. Unmittelbarer körperlicher Kontakt ist aber nicht erlaubt.

Kohortenprinzip

Im neuen Schuljahr werden die Kinder im Klassenverband unterrichtet. Ausnahmen gibt es im Hinblick auf das Fach Katholische Religion, den Philosophieunterricht und den Förderunterricht. Hier werden innerhalb eines Jahrgangs Gruppen gebildet.

An den Schulen gilt das Kohortenprinzip. Kohorten sind Gruppen, die in der Regel größer als ein Klassenverband sind. In der Kohorte gelten die Abstandsregeln unter den Schülerinnen und Schülern nicht. Unmittelbarer körperlicher Kontakt ist hingegen nicht erlaubt.
An unserer Schule stellt ein Jahrgang eine Kohorte dar. Wir bilden insgesamt fünf Kohorten:

Kohorte 1: vier erste Klassen
Kohorte 2: vier zweite Klassen
Kohorte 3: drei dritte Klassen
Kohorte 4: drei vierte Klassen
Kohorte 5: die Weltklasse

Schulbus

 

Für den Bus (Kaltenhof/Riesebusch) gelten ab dem 8. Juni 2020 die unten aufgeführten Zeiten.

Im Bus besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Ihr Kind soll diese auch auf dem Weg von der Haltestelle zur Schule sowie von der Schule zur Haltestelle tragen.

Beschulung ab dem 8. Juni 2020

Frau Prien (Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein) hat angekündigt, dass für alle Grundschülerinnen und Grundschüler ab dem 8. Juni 2020 eine tägliche Beschulung im Klassenverband stattfinden wird.

Die Verlässlichkeit gilt ab dem 8. Juni wieder.
Die Kinder der Klassenstufe 1 und Klassenstufe 2 haben von der 2. bis 5. Stunde Unterricht.
Die Kinder der Klassenstufe 3 und Klassenstufe 4 sowie die Kinder der Weltklasse haben von der 1. bis 5. Stunde Unterricht.
Eine Notbetreuung findet in den Grundschulen ab dem 8. Juni nicht mehr statt.

Präsenzangebote für alle Jahrgänge ab dem 25. Mai 2020

Liebe Eltern,
bald dürfen wieder alle Schülerinnen und Schüler unsere Grundschule besuchen. Wir freuen uns schon auf Ihre Kinder!

Für die vierten Klassen finden bereits Präsenzveranstaltungen statt. Ab dem 25. Mai kehren dann auch alle weiteren Jahrgänge in Kleingruppen – nicht im Klassenverband – an die Schule zurück. Das Angebot der Notbetreuung bleibt zusätzlich bestehen.

Bis zu den Sommerferien wird kein regulärer Unterricht, wie wir ihn kennen, an der Schule stattfinden. Die Einhaltung der Hygieneregeln hat vor allen schulischen und unterrichtlichen Aktivitäten Vorrang.

Alle Schülerinnen und Schülern erhalten bis zu den Sommerferien Präsenzzeiten an der Schule. Hier bekommen sie unterrichtliche Angebote, Rückmeldungen zum häuslichen Arbeiten und weiterführende Aufgaben für das anschließende häusliche Lernen. Es wird also eine Mischung aus Präsenzphasen in der Schule und Arbeit im Homeschooling für Ihre Kinder geben.

Um die Abstandsregel von mindestens 1,5 m einhalten zu können, werden wir jede Klasse in Gruppen (mit einer Maximalgröße von 10 Kindern) einteilen. Die schulischen Präsenzveranstaltungen finden unter Berücksichtigung der Hygieneanforderungen statt. Ihre Kinder werden – je nach Klassenstufe – voraussichtlich an ein oder zwei Tagen pro Woche in verkürztem Umfang in der Schule sein. Der Großteil des Lernens wird somit weiterhin im Homeschooling erfolgen.

Weitere Informationen folgen über unsere Kommunikationsplattform wwschool.de am 18. Mai 2020 im Laufe des Nachmittages.

Es grüßt Sie ganz herzlich – Corinna Ollech